Kontakt KKT Holding GmbH Friedrich Ebert Str. 208 37520 Osterode Tel. +49 5522-5091-0 Fax +49 5522-5091-149 info@kkt-group.com
++++ Aktuelles ++++ +++KKT Pressig investiert in neuen neues Technologiezeintrum+++ Pressig.   Leise   summend   holt   der   Roboterarm   bei   KKT   in   Pressig   (Oberfranken)   einen   Elektrodenrohling   aus   dem   Magazin heraus   und   legt   ihn   in   die   Fräsmaschine.   Dann   wandert   das   Werkstück:   Vom   Fräsen   zum   Reinigen,   zum   Messen,   zum Erodieren,   danach   wird   wieder   gemessen.   Eventuell   folgt   noch   eine   Korrekturschleife,   damit   die   Maße   des   Metallteils   auf den Tausendstel Millimeter stimmen . Kosten von 1 Million Euro zahlen sich aus Lesen Sie die gesamten Berichte der aktiv Zeitung sowie der lokalen Presse aktiv Zeitung inFranken- inFranken- KKT investiert KKT schmeißt Robotor an +++KKT ehrte langjährige Mitarbeiter+++   Insgesamt   284   Jahre   Berufserfahrung   konnten   wir   bei   unserer   gestrigen   Jubiläumsfeier   ehren.   Wir   sind   stolz   darauf,   dass einige   unserer   Mitarbeiter   bereits   seit   40   Jahren   Bestandteil   unseres   Teams   sind   und   ihr   Fachwissen   an   unsere   jüngeren Generationen   weitergeben   können.   Auch   freuen   wir   uns,   dass   eh emalige   Auszubildende   bereits   ihr   15-jähriges   Jubiläum feiern  können und nun selbst den "Nachwuchs" fördern. +++KKT Frölich ist Demografiefest+++ Der   niedersächsischen   Wirtschaftsminister   Olaf   Lies   überreichte   in   einer   Feierstunde   Vertretern   von   KKT   Frölich   und   Piller die   Urkunde   für   ein   Demografiefestes   Unternehmen.   Der   Auszeichnung   gingen   viele   Projektmeetings   mit   der   Demografie Agentur    in    den    jeweiligen    Unternehmen    in    diesem    Jahr    voraus.    Ziel    der   Arbeit    ist    es,    das    Unternehmen    auf    den demografischen Wandel, der in aller Munde ist, vorzubereiten. Für   KKT   Frölich   nahmen   Dr.   Sven   Vogt   (Geschäftsführer)   und   Hans-Jürgen   Denecke   (Betriebsratsvorsitzender)   und   für Piller    Dr.    Detlev    Seidel    (Geschäftsführer)    und    Ingo    Schlange    (Betriebsratsvorsitzender)    die    Urkunden    im    Empfang. Wesentlicher   Punkt   des   Demografieprojektes   ist   die   enge   Zusammenarbeit   der   Sozialpartner,   so   dass   die   jeweiligen Vertreter   auch   zur   Feierstunde   nach   Hannover   eingeladen   wurden.   Von   den   insgesamt   11   ausgezeichneten   Unternehmen war    der    neue    Landkreis    Göttingen    nur    mit    Piller    und    KKT    Frölich    vertreten,    was    einmal    mehr    die    besondere    und herausragende Stellung der beiden Unternehmen in der Region verdeutlicht. Als   einer   der   führenden   Ausbildungsbetriebe   in   Osterode   am   Harz   ist   auch   KKT   Frölich   daran   interessiert,   langfristig qualifiziertes    Fachpersonal    auszubilden    und    somit    dem    demographischen    Wandel    und    einem    Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Unterstützend   steht   hierbei   die   Demografieagentur      Niedersachsen   zur   Seite.   Diese   hat   mit   Hilfe   eines   Demografiechecks im   Unternehmen   Handlungsfelder   herausgearbeitet,   welche   innerbetrieblich   verbessert   und   gefestigt   werden   sollen,   um auch   zukünftig   als   attraktiver   Arbeitgeber   in   der   Region   individuell   auf   Mitarbeiterbedürfnisse   eingehen   zu   können   und somit Arbeitskräfte zu sichern. Aktive   Gewinnung   von Auszubildenden   für   die   acht Ausbildungsberufe   bei   KKT   Frölich   steht   seit   Jahren   im   Focus.   So   zum Beispiel   ist   KKT   Frölich   seit   Jahren   bei   dem   Berufsinformationstage   Osterode   (BITO)   aktiv   vertreten,   der   in   diesem   Jahr am   24.   September   stattfindet.   Um   auch   den   Bedarf   an   zukünftigen   Führungskräften   gerecht   zu   werden,   wird   KKT   Frölich ab   dem   nächsten   Jahr   auch   das   duale   Studium   in   Zusammenarbeit   mit   der   HAWK   in   Göttingen   anbieten.   Ebenso   gehört die Initiative SchulBetrieb, gemeinsam mit der Oberschule Hattorf zu den Aktivitäten zur Fachkräftegewinnung. Innerhalb    des    Unternehmens    wird    vermehrt    Wert    gelegt    auf    den    strukturierten    Wissenstransfer    von    erfahrenen Mitarbeitern zu den jüngeren Mitarbeitern. Diese   Gesamtheit   von   Maßnahmen   von   KKT   Frölich   und   Piller   zeigt,   dass   diese   Unternehmen   langfristig   sehr   gut aufgestellt   sind,   um   dem   demografischen   Wandel   mit   den   entsprechenden   Herausforderungen   standzuhalten   und   so   dem immer härteren Wettbewerb sehr gut zu begegnen und gleichzeitig ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. +++KKT feiert Sommerfest+++ Nach   einer   Unterbrechung   von   mehreren   Jahren   hat   KKT   Frölich   mit   seinen   Mitarbeitern   ein   „fröliches“   Sommerfest gefeiert.   Der   geschäftsführende   Gesellschafter   Dr.   Sven   Vogt   betonte   bei   seiner   Eröffnungsansprache,   dass   dieses ungezwungene   Beisammensein   zukünftig   jedes   Jahr   stattfinden   soll.   Gleichzeitig   dankte   er   den   anwesenden   Kollegen   für die   in   der   Vergangenheit   erbrachte   Leistung,   die   von   vielen   Teilen   der   Wirtschaft   weltweit   geachtet   wird.   Der   persönliche Einsatz   eines   Einzelnen   macht   den   Erfolg   des   Unternehmens   aus   und   ist   die   Basis   auch   zukünftig   im   internationalen Wettbewerb erfolgreich zu bestehen. Der    Einladung    der    Geschäftsleitung    in    die    Dorster    Festhalle    folgten    rund    130    Mitarbeiter    und    dies    überstieg    die Erwartungen     deutlich.     Passend     zur     Olympiade     in     Brasilien     hatte     der     Betriebsrat     eine     „KKT     Olympiade“     mit anspruchsvollen   Stationen   vorbereitet.   Hierbei   setzten   sich   die   „Rubber   Boys“   durch   und   konnten   den   Wanderpokal   in Empfang   nehmen.   Klares   Ziel   ist   die   Verteidigung   im   kommenden   Jahr.   Die   Feier   dauerte   noch   so   manche   Stunden   an und wurde durch die Catering Leistung um das Team Friedmann abgerundet. +++KKT ehrte langjährige Mitarbeiter+++                                 Dezember 2015. Erfahrene   und   langjährig   treu   dem   Unternehmen   zugehörige   Mitarbeiter   gehören   zu   den   wichtigsten   Faktoren   eines Unternehmens.   Mit   insgesamt   18   Jubilaren   in   diesem   Jahr   mit   einer   Betriebszugehörigkeit   von   mehr   als   15   Jahren   zeigt KKT   Frölich   aus   Lerbach,   dass   es   heutzutage   nicht   nur   wichtig   ist,   eine   fundierte   Ausbildung   zu   liefern,   sondern   auch, dass   langjährige   Mitarbeiter   eine   tragende   Stütze   des   Unternehmens   darstellen. Als   Wertschätzung   der   treuen   Mitarbeiter fand   im   Rahmen   der   Jubilare   und   der   Geschäftsleitung   ein   Essen   zum   Jahresausklang   statt.   Ebenfalls   dabei   waren   drei Mitarbeiter, die in diesem Jahr in den Altersruhestand verabschiedet wurden. Text HarzKurier v. 19.12.2015 +++KKT Frölich wächst und optimiert die Fertigungsstrukturen!+++ Sept. 2016 Um   Raum   für   zukünftige   Projekte   zu   bekommen   und   die   bestehenden   Fertigungsabläufe   zu   optimieren   wurde   eine ehemalige Lagerhalle grundsaniert und modernisiert. Inzwischen ist die Automation und Montage für den Automobilsektor in dieses Gebäude eingezogen. +++KKT Frölich begrüßt die neuen Auszubildenden+++ September 2015 Seit 1. September sind die neuen Auszubildenden an Bord. Dieses war ein willkommener Anlass, um ein gemeinsames Foto mit allen Azubis und der Geschäftsleitung sowie Personalverantwortlichen zu machen. Mit rund 35 Auszubildenden in acht Ausbildungsberufen hat KKT eine überdurchschnittliche Ausbildungsquote. Dennoch wird bedarfsgerecht ausgebildet, da Wachstum als auch durch Renteneintritt freiwerdende Stellen einen ständigen Bedarf an qualifizierten Nachwuchs darstellen.    +++Richtfest bei der Norsystec - Produktionserweiterung+++ Juli 2015 Die Produktion bei der Norsystec platzt aus allen Nähten! Der Erfolg macht eine Produktionserweiterung mehr als notwendig. Dezentrale Insellösungen werden in ein durchgängiges Fertigungskonzept mit optimalem Materialfluss überführt. Basis hierfür bildet eine neue Fertigungshalle mit 3.500 Quadratmetern Fläche. Vor diesen Aufgaben stehen die Planer und Mitarbeiter der Norsystec GmbH. Lesen Sie die gesamte Presseerklärung! +++Ideen-Expo+++ Die Ideen- Expo war  für KKT Frölich ein voller Erfolg! Juni 2015 KKT Frölich nahm auch in diesem Jahr an der weltweit größten naturwissenschaftlichen Messe für Jugendliche  in Hannover Teil.  Mit einem Team von sechs jungen Mitarbeitern überzeugte man die rund 351.000 Besucher mit den vielfältigen Eigenschaften von Kautschuk. Gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband gelang es dem international agierenden  Unternehmen aus Lerbach dem jungen Nachwuchs den Ursprung des Kautschuks und seine Vielfältigkeit nahezubringen. Mit einem eigens entwickelten  Rezept konnten die Besucher anhand der Eigenschaften verschiedener Rohstoffe ihren eigenen Flummi zusammenstellen und wurden, bei Erfolg, auch gleich mit einem bei KKT produzierten Flummi belohnt. Von jung bis alt wurde gerätselt, getüftelt und nachgehakt was einen Flummi zum Hüpfen bringen könnte. Bereits 2013 wurde der Stand aufgrund einer Tassenproduktion sehr gut angenommen und konnte die Nachfrage kaum decken. Er galt als ein echtes Highlight der Messe. Dieses Jahr jedoch steigerte sich die positive Resonanz noch einmal enorm zu einem wahren Besuchermagneten. Was nicht nur den engagierten Mitarbeitern, sondern auch vieler wissbegieriger Kindern und Jugendlichen zu verdanken galt. Wir freuen uns auch 2017 wieder mit voller Kraft „Gummi“ zu geben und das Interesse für Kautschuk zu wecken. +++langjährige Mitarbeiter geehrt+++ Die Altersverteilung der KKT Mitarbeiter ist optimal. Neben jungen Auszubildenden und Fachkräften haben wir auch einen Stamm von erfahren und langjährigen Mitarbeitern. Im Mai konnten sechs Fachkräfte auf eine 15jährige, ein Kollege auf 20 Jahre und ein Mitarbeiter auf 25jährige Tätigkeit bei uns zurück blicken. Darüber hinaus werden wir in diesem Jahr noch weitere Jubiläen haben, die besonders erwähnenswert sind. Ein Mitarbeiter wird in diesem Jahr seine 35 jährige und einer seine 40 jährige Firmenzugehörigkeit feiern können! +++Energiemanagementsystem+++ KKT hat den Nachweis der Energiemanagmentsysteme im Rahmen eines Zertifizierungsaudit erbracht. Das Zertifikat, in dem uns die Einführung und die Anwendung eines Energiemanagementssystemes gemäß DIN EN ISO 50001:2011 bescheinigt wird, ist unter Zertifikate abrufbar. +++Neue Auszubildende bei Frölich+++ Wie     auch     in     den     letzten     Jahren     konnte     KKT     Frölich     eine überdurchschnittlich    hohe   Anzahl    von   Auszubildenen    begrüßen.    15 junge   Menschen   haben   dieses   Jahr   den   Schritt   in   das   Berufsleben   in verschiedenen    Ausbildungsberufen    begonnen.    “Wir    sehen    mit    der hohen   Ausbildungsquote   eine   wesentliche   Maßnahme,   den   Bedarf   an qualifizierten    und    motivierten    Mitarbeitern    zu    decken    und    so    dem allgegenwärtigen    „Fachkräftemangel“    entgegen    zu    wirken”,    so    der technische   Geschäftsführer   Klaus   Wahle.   Insgesamt   bildet   KKT   Frölich zur Zeit 36 Auszubildende in 8 Ausbildungsberufen aus. Im   Bereich   Ausbildung   Frölich    unserer   Website   sind   die   aktuell   freien Ausbildungsplätze   für   das   Ausbildungsjahr   2015-16   sowie   eine   kurze Beschreibung der Ausbildungs-berufe zu sehen. +++Jubiläum bei KKT+++ Seit   nunmehr   über   achtzig   Jahren   gibt   es   in   Osterode-    Lerbach   die   Firma   KKT Frölich   Kautschuk-Kunststoff-Technik   GmbH.   Im   Rahmen   einer   feierlichen   Stunde am    Montag,    07.04.2014,    konnten    mehrere    Mitarbeiter    geehrt    werden.    Herr Wenzel   hat   nahezu   die   Hälfte   der   Unternehmensgeschichte   aktiv   mitgestaltet   und wurde    für    40jährige    Firmenzugehörigkeit    geehrt.    Ebenso    wurden    vier    weitere Mitarbeiter    für    jeweils    25jährige    Firmenzugehörigkeit    geehrt.    Im    Rahmen    der Gratulationsrede   von   Dr.   Sven   Vogt,   geschäftsführenden   Gesellschafter   der   KKT Gruppe    und    im    Beisein    von    Herrn    Klaus    Wahle    in    seiner    Funktion    als Geschäftsführer    der    KKT    Frölich    Kautschuk-Kunststoff-Technik    GmbH,    des kaufmännischen    Leiters,    Herrn    Lars    Müller    und    des    Betriebsratsvorsitzenden, Herrn     Hans-Jürgen     Denecke,          wurde     der     Dank     für     die     vertrauensvolle Zusammenarbeit   ausgesprochen.   "Fachkräfte   mit   langjährige   Erfahrung   sind   die Basis für einen dauerhaften Erfolg und Stabilität in einem Unternehmen", so Vogt. +++Nordhäuser Landrätin zu Besuch bei der Norsystec in Nohra+++ D ie Nordhäuser Landrätin Frau Birgit Keller war Anfang Februar zu Besuch bei der Norsystec. Beric ht in der Thüringer Allgemeinen Bericht  auf nnz-online Fotos: Jessica Piper +++BITO Osterode+++ Seit   vielen   Jahren   leistet   der   Berufinformstionstag   Osterode   (BITO)   ganze Arbeit   bei   der   Zukunftsgestaltung   für   die   jungen Menschen    in    der    Region.   Am    21.    September    präsentierte    sich    KKT    Frölich    und    ca.    80    weitere    Unternehmen    den zukünftigen   Auszubildenden   und   ihren   Eltern.   Die   hohe   Anzahl   von   Gesprächen   mit   unseren   aktuellen   Auszubildenden, die   die   KKT   hervorragend   vertraten,   spricht   für   das   Konzept,   junge   Menschen   über   die   Möglichkeiten   im   zukünftigen Berufsleben zu infor mieren. Im   Rahmen   der   Veranstaltung   wurde   u.a.   unser   Kollege   Florian   Roeder,   der   im   Sommer   diesen   Jahres   ausgelernt   hat,   von der MEKOM zum Auszubildenden des Jahres au sgezeichnet. Herzlichen  Glückwunsch auch von uns an dieser Stelle! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++ Kompetenz in Sachen Kunststoff+++ Osterode am Harz-Der Wirtschaftsstandort Der   Landkreis   Osterode   hat   viele   kompetente   Unternehmen.   Eine   Zusammenfassung   und   Übersicht jetzt   entstanden.   KKT   Frölich   ist   eines   hiervon.   Viele   unserer   Produkte   haben   Sie   schon   gesehen, ohne   es   gemerkt   zu   haben.   Einen Abriss   unseres   Unternehmens   finden   Sie,   mit   Schwerpunkt   auf   die eigene Ausbildung unserer zukünftigen Fachkräfte, im Artikel auf der rechten Seite. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++IdeenExpo+++ KKT   war   auch   in   diesem   Jahr   auf   der   Ideen   Expo    in   Hannover   auf   dem   Gemeinschaftsstand   des   ADK (Arbeitgeberverband der Deutschen Kautschukindustrie (ADK) e.V. ) Neben    dem    Messeauftritt    hat    KKT    verschiedene    9.    Klassen    aus    dem    Landkreis    Osterode    zum Kautschuktag nach Hannover eingeladen. Unser    Team    war    sehr    gut    beschäftigt    mit    der    Beantwortung    von    Fragen    und    der    Fertigung    von einzigartigen Silikontassen durch die Besucher unseres Standes. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Quelle: K-Zeitung; 2.8.2013
Jubiläum bei KKT Die neuen Azubis mit der Geschäftsleitung Zertifikat DIN EN ISO 500011:2011 Die geehrten Jubilare mit der Geschäftsleitung